Webinar: HDR Fotografie mit Aurora HDR und Luminar 4

Danke, dass du in meinem kostenlosen Webinar am 2. Juli 2020 dabei warst!

Ich hoffe dass dir das Webinar gefallen hat und du dabei ein paar neue Dinge gelernt hast. 

Ich würde mich extrem freuen, wenn du mir eine kleine Bewertung da läßt!

Andreas Martin

Hier nun die versprochenen Links und Bonusinhalte für dich:

1. Sonderangebote mit bis zu 57% Ersparnis

Ich erhalte eine kleine Provision, wenn du über diese Links bestellst. Du bezahls garantiert weniger, als über die Webseite des Herstellers. Diese Angebot sind einen Monat gültig bis 2. August 2020 und unterstützen meine kostenlose Arbeit auf YouTube Blog Newsletter …

2. Hole dir jetzt 4 kostenlosen eBooks

Einfach auf eines der eBooks klicken, E-Mail eintragen und sofort eBooks lesen!
PS: Du bekommst immer alle 4 eBooks.

3. Webinar-Unterlage

Hier kannst du das ungekürzte PDF mit allen Infos herunterladen:

4. Lerne die HDR-Technik im Detail: Mein HDR Fotokurs

Lerne die komplette HDR Aufnahmetechnik im Detail. Live-Fotoworkshop mit Videotraining und Praxisteil.

Rabattcode: AURORAWEBINAR  -10%

Gültig bis 1. August 2020

5. Du willst mehr kostenlose Inhalte von mir?

Mehrmals im Monat neue Tutorials zur Bildbearbeitung und Fotografie. Jetzt Kanal abonnieren und in den 150+ Videos stöbern.

Hier erscheint auch die Aufzeichnung des Webinars! Noch ein Grund meinen Kanal zu abonnieren.

Ganz oben auf dieser Seite findest du die Aufzeichnung des Webinars.

Einmal im Monat sende ich einen Newsletter zur Fotografie. 80% darin sind Nutz-Informationen. Ganz am Ende des Newsletters ist Werbung für meine neuen Fotokurse :-). Das kannst du natürlich überspringen, wenn du nur meine Tipps willst. Du kannst den Newsletter jederzeit verlassen. Kein Verkauf deiner Daten an Dritte!

Antworten auf Teilnehmerfragen

Frage: Was ist der Unterschied zwischen Aurora 2018 und Aurora 2019

Antwort: Die drei wichtigsten Unterschiede/Verbesserungen in der 2019er Version sind:

1. Verbessertes HDR Tone Mapping

2. Neue Regler bei „HDR Verbessern“

3. Verbesserter Filter „Anpassbarer Verlauf“

Zum 1. Punkt gibt es hier eine schöne Zusammenstellung, wie es anhand von Bildbeispielen aussieht ob man die „alte“ 2018 oder die 2019er Version verwendet: Link mit Bildbeispielen

Zum Schluß wünsche ich dir immer gut Licht!
Dein Andreas