Hygienemaßnahmen und Coronavorschriften

Die Gesundheit aller unserer Teilnehmer/innen und Mitarbeiter/innen ist unsere höchste Priorität. Diese Einstellung teilst du vermutlich auch.

Wir bieten weiterhin unsere Live-Online-Fotokurse an, die jede/r von Zuhause besuchen kann. Hierfür sind keine speziellen Maßnahmen nötig, da kein physischer Kontakt zwischen Teilnehmern und oder Trainer erfolgt. PS: Das gilt auch für das Lesen unserer eBooks und das Anschauen unserer Videotrainings 😉

Für Präsenz Fotokurse gilt unser

10 Stufen Hygienekonzept: (Stand 19. Oktober 2020)

  1. Nur gesunde Teilnehmer/innen dürfen am Fotokurs teilnehmen. Solltest du dich unwohl/krank fühlen oder sein, bitten gehe in deinem eigenen Interesse zu einem Arzt und nimm nicht am Workshop teil. Bis 14 Tage vor dem Workshop kannst du kostenfreie Umbuchung auf einen neuen Termin deiner Wahl umbuchen. Unsere Trainer sind angehalten, offensichtlich kranke Teilnehmer zum Schutz Aller, zum Verlassen des Workshops aufzufordern. Wer kurzfristiger erkrankt, kann bis 13-2 Tage vor dem Workshop gegen Zahlung von 50% der Workshopgebühr sich umbuchen lassen auf einen neuen Termin. Wer noch kurzfristiger als 2 Tage vor dem Workshop erkrankt, kann seinen Workshopplatz: verkaufen/verschenken/jemanden anderen zum Fotokurs schicken/den Workshop verfallen lassen. Wenn wir nichts hören und oder jemand nicht zum Workshop erscheint, verfällt die Teilnahme. Falls du dich für den Krankheitsfall absichern willst, buche bei der Workshopbestellung die Versicherungsoption, dann kannst du selbst am Workshoptag noch absagen und bekommst kostenfrei einen neuen Termin.
  2. Alle Fotoworkshops / Fotokurse finden mit reduzierter Teilnehmerzahl statt. Die genauen Zahlen sind raumabhängig. Du findest sie beim jeweiligen Workshop. In den meisten Fällen sind die Teilnehmerzahlen halbiert im Vergleich zu vor COVID19.
  3. Jede/r hat während der gesamten Fotokursdauer eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die Make hat jede/r selbst mitzubringen.
  4. Der Mindestabstand von 1,5 m muss Indoor und Outdoor, sowohl während des Theorieteils als auch während des Praxisteils zwischen Trainer und unter den Teilnehmern eingehalten werden. Die Trainer sind instruiert, den direkten Kontakt zu dir (z. B. beim Erklären von Einstellungen an deiner Kamera) auf ein absolut notwendiges Minimum zu reduzieren oder verbal zu erklären. Warte bei Tür–Durchgängen bitte, bis der Bereich frei ist und du mit genügend Abstand durchgehen kannst. Kleinere Räume bitte erst betreten, wenn darin der Sicherheitsabstand eingehalten werden kann.
  5. Sitzplätze sind mit einem Abstand von 1,5 m zwischen den Sitzplätzen ausgemessen und werden fest zugewiesen. Stühle und Tische dürfen durch die Teilnehmer nicht verschoben werden.
  6. Bitte desinfiziere beim Betreten der Räume deine Hände und wasche dir regelmäßig deine Hände. Ein Waschbecken, Seife, Einmalhandtücher sowie Desinfektionsmittel stehen kostenfrei zur Verfügung.
  7. Alle Räume werden mehrmals täglich für mehrere Minuten gelüftet (gilt für Räume mit öffenbaren Fenstern). In Räumen mit Haustechnik findet der Luftaustausch kontinuierlich über die zentral gesteuerte Raumbelüftung statt.
  8. Die Reinigung der Einrichtung erfolgt täglich. Handkontaktflächen werden regelmäßig mit einem tensidhaltigen Reinigungsmittel gereinigt werden.
  9. Wir bieten aktuell nur Getränke in verschlossenene Flaschen an. Sowie heiße Getränke wie Kaffee-Variationen (Kaffee, Cappuccino, Espresso, Latte Macciato usw.) und Tee. Wir bieten aktuell keine Snacks und Speisen an. Wir bitten alle Teilnehmer/innen sich selbst für den Workshop Essen mitzubringen. Falls Becher/Tassen/Besteck/Teller benötigt werden, bitten wir auch diese selbst mitzubringen. Wer keine Möglichkeit des Transports hat, kann auch fußläufig um alle unsere Locations herum mehrere Lebensmittelläden, Restaurants etc. in Anspruch nehmen – sowohl vor dem Workshop als auch in der Pause.
    Sonderregelung für den Fotokurs Fotografisches Sehen: Wir gehen gemeinsam in einem Restaurant/Imbiß oder ähnlichem essen. Falls nötig bringe somit nur Getränke für den Outdoorteil selbst mit.
  10. Tauschen, leihen und nutzen von Kameras, Objektiven und sonstigem Zubehör von anderen Kursteilnehmern sollte nicht erfolgen. Die genannten Geräte sind voraussichtlich nicht desinfiziert. Leider können wir auch nicht zum Besprühen mit Desinfektionsmittel raten, das dies zu einem Defekt des Gerätes führen kann.
 
Selbstverständlich gelten die allgemeinen Hygienetipps des Bundesministeriums für Gesundheit auch während unserer Fotokurse / Fotoworkshops.
Hier sind sie zum nachlesen: