Menü

Mit Lightroom für mobile Endgeräte Bilder optimieren und beschneiden

1559 Views

Heutzutage sind mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets im Alltag aller Fotografen und Kunden angekommen. Ohne ein solches Gerät geht kaum jemand aus dem Haus.

Daher wollen Kunden, Freunde und Familienmitglieder oftmals Fotos hauptsächlich auf solchen Geräten anzeigen. Und dementsprechend macht es für uns Fotografen Sinn, unsere Fotos direkt auf spezielle Endgeräte zu optimieren.

Wenn ich ein 50 Megapixel oder 20 Megapixel Datei auf einem Smartphone anschaue, beanspruche man ersten viel Speicherplatz und zweiten hat man von all den Megapixeln wenig… Schließlich kann das Smartphone nur eine Auflösung von maximal 2 Megapixeln darstellen (Stand 2015). Weiterhin verlieren Bilder die wir sehr groß ausgeben, um sie dann verkleinert auf einem Smartphone anzuschauen, WESENTLICH an Schärfe.

Daher lohnt es sich also die Bilder für die mobilen Endgeräte zu optimieren. Sprich kleinzurechnen.

Problem: Es gibt eine schier unüberschaubare Menge an mobilen Endgeräten. Ein dutzend Hersteller, dutzende Modelle und Varianten. Praktisch kennt niemand alle Auflösungen auswendig…

Die Lösung: Ein Plugin für Lightroom! In diesem Plugin sind viele, viele Endgeräte bereits eingespeichert und man wählt nur noch den Typ aus und schon bekommt man die richtige Auflösung und Optimierung.

Das Plugin heißt „Crop for iPad“ und ist Donationware. Das heißt man kann einen beliebigen Betrag ab 0,01 Dollar (!) spenden. Die ersten 10 Tage kann man kostenlos testen. Hier könnt ihr euch Crop for iPad runterladen.

Das Plugin unterstützt nicht nur iPads, sondern alle möglichen Smartphones von Samsung, Blackberry, HTC, Motorola, Sony, LG, Nokia, … Der Name ist also irreführend.

 

Installation des Plugins in Lightroom:

  1. Download von dieser Webseite
  2. Datei entpacken („unzip“). Es erscheint eine „*.lrplugin“-Datei.
  3. Diese Datei kopieren in einen beliebigen Ordner in dem man seine Lightroom Plugins speichern möchte. Ich packe diese unter Programme / Lightroom / Plugins
  4. Lightroom starten.
  5. Zusatzmodul Manager öffnen.
  6. Plugin hinzufügen mit dem ”Hinzufügen“ Knopf.
    (Falls du gefragt wirst deinen Katalog zu aktualisieren, dann bestätige das.)
  7. Ggf. Neustart von Lightroom. Das Plugin ist nun einsatzbereit.
  8. Wer bereits gespendet hat, kann noch die Vorgangsnummer aus Paypal in den Registrieren Dialog reinkopieren.

 

Lightroom-Plugin zum Optimierung für mobile Endgeräte verwenden:

  1. Bild(er) auswählen.
  2. In der Bibliothek auf „Exportieren“ klicken.
  3. Links unten bei „Nachbearbeitungsoptionen“ findest du das Plugin. Anklicken und dann auf „Einfügen“.
  4. Es erscheint ein neuer Eintrag in der Liste auf der rechten Seite.
  5. Nun kannst du nach Herzenslust konfigurieren. Z.B. beim Punkt „Target Device“ dein gewünschtes Endgerät z.B. iPhone 6 auswählen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar