Menü

Wo bekommt man gutes Bildmaterial für Bildmontagen / Composings in Photoshop oder Gimp her? Bildarchive im Vergleich

2839 Views

Die Frage habe ich mir auch gestellt als ich angefangen habe Bilder in Photoshop oder Gimp zusammenzubauen. Meist hatte ich eine Aufnahme z.B. ein Mensch in einer Umgebung. Dann wollte ich irgendetwas einfügen um das Bild spannender zu machen. Ich habe hier ein Beispiel:

Zwar hätte ich einen Terminator-ähnlichen-Roboter sehr gerne schon beim Fotografieren dabei gehabt… aber leider war das Budget dafür nicht da und Arnold hatte leider keine Zeit. Beim nächsten Mal dann. Also habe ich einfach ein Roboter-Foto gekauft (Fachausdruck: ich habe es lizensiert) und es dann in Photoshop mit dem Originalbild kombiniert.

Das war mein Ursprungsbild: (entstanden im Mietstudio in Stuttgart bei Herb Allgaier: Link – extrem faire Preis ab 90 € für einen halben Tag und Herb ist dazu noch sehr nett – kann ich nur empfehlen)

Andreas-Martin-Fotokurs-Stuttgart-Photoshop-Composing-Fotoworkshop-Sucker-Punch-Bildbearbeitung-02002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann habe ich ein Strandfoto aus dem letzten Sizilien-Urlaub dahinter gelegt und noch eine Schrift eingefügt. Frisur angepasst und Lolly eingefügt. Den Original-Lolly hatte der Assistent schon gegessen 🙂 Zwischenergebnis:

Andreas-Martin-Fotokurs-Stuttgart-Photoshop-Composing-Fotoworkshop-Sucker-Punch-Bildbearbeitung-2
Andreas-Martin-Fotokurs-Stuttgart-Photoshop-Composing-Fotoworkshop-Sucker-Punch-Bildbearbeitung-2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit Roboter und ein paar Minuten in Photoshop sah das ganze am Ende so aus:

Andreas-Martin-Fotokurs-Stuttgart-Photoshop-Composing-Fotoworkshop-Sucker-Punch-Bildbearbeitung-3
Andreas-Martin-Fotokurs-Stuttgart-Photoshop-Composing-Fotoworkshop-Sucker-Punch-Bildbearbeitung-3

 

Wo bekommt man nun tolle Bilder für Composings in Photoshop oder Gimp her?

Ich habe zwei Seiten die ich regelmäßig nutze:

1. Fotolia

2. iStock (früher iStockphoto)

iStock
iStock

 

Kurzer Vergleich der Anbieter für Stockfotos / Bildlizenzen:

Fotolia ist meist günstiger, hat aber auch einige Fotos mit naja, unterdurchschnittlicher Qualität. Bei iStock ist es umgekehrt, dort gibt es praktisch nur gute und auch einige sehr sehr gute Fotos / Vektorgrafiken / usw. Der Preis ist noch okay. Also bei Fotolia zahlt man meist unter 5 Euro für ein Bild in mittlerer Auflösung (das reicht für Composings). Bei iStock sind es meist um die 25 Euro. Schaut euch beide Anbieter an.

Ich entscheide immer anhand des Bildmaterials. Wenn Fotolia ein Bild hat, das wie die Faust aufs Auge zu meinem Grundbild passt – super! Wenn mir dort aber kein Bild zusagt, schaue ich immer bei iStock vorbei. Was sind schon 20 Euro Mehrpreis, wenn man hinterher das perfekte Bild hat.

Wer bei iStock noch kein Kunde ist, kann mit folgenden Codes Geld sparen:

8% Rabatt beim Kauf von bis zu 30 Credits, Gutscheincode: NEWWOW8
12% Rabatt beim Kauf von 45 bis 150 Credits, Gutscheincode: NEWWOW12
14% Rabatt beim Kauf von 360 Credits oder mehr, Gutscheincode: NEWWOW14

Alle Aktionen gelten von 01.02. bis einschließlich 31.03.2014 nur für Neukunden.

 

Update 6. März 2014: hier zwei Rabatt-Gutscheine die diesen Monat für iStock gelten:

14% Rabatt für Neukunden beim Kauf von Credits
Gutscheincode: NEW14
Aktionszeitraum: 01.03. – 31.03.2014
8% Rabatt für bestendende Kunden beim Kauf von Credits
Gutscheincode: EXIST8
Aktionszeitraum: 01.03. – 31.03.2014-02-28

 

Um das Originalbild mit dem gekauften Foto zu kombinieren, sind natürlich ein paar Photoshop Kenntnisse notwendig. In diesem Fotoworkshop kannst du mehr dazu lernen:
[product id=““ sku=“0107″]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar