Menü

HDR Fotokurs

Grundlagen, Möglichkeiten und Tricks des HDR-Prinzips, Aufnahmetechniken mit und ohne Stativ, Nachbearbeitung

Was dich in diesem Workshop erwartet

Bei statischen Motiven wie Landschaft- und Architektur hast du es einerseits einfach, da es keine/sehr wenig Bewegung gibt, aber andererseits ist hier das Licht die größte Herausforderung. In diesem Workshop erlernst du verschiedene HDR-Aufnahmetechniken mit und ohne Stativ sowie die Nachbearbeitung. Mit diesem Fotokurs erweiterst du den Dynamikumfang deiner Kamera (und deiner Fotos).

Termine und Buchung

Ausgebuchte Termine

  • 01.08.2019 13:00 - 18:00 Uhr

Sieh dir auf dem Video zum Workshop an, was dich erwartet!

Kurzbeschreibung

Schau dir nochmal das obenstehende Winterbild genau an. Die Sonne geht gerade auf. Sie „leuchtet“ direkt ins Objektiv. Und trotzdem ist ein guter Kontrast im Foto… wie geht das? Im Fotokurs zur HDR-Technik lernst du alles, um das maximale aus jeder Lichtsituation herauszuholen. Übrigens sind auch alle anderen Fotos oben in der Bildgalerie HDR-Fotos.

Zielgruppe

  • Du besitzt eine spiegellose Kamera, eine Spiegelreflex-Kamera / SLT  / Bridgekamera.
  • Du weißt bereits was Blende, Zeit und ISO bewirken (wenn nicht, besuche erst unseren Einsteiger-Workshop)
  • Du machst gerne Landschaftsfotos / Naturfotos / Architekturfotos
  • Du „kämpfst“ dabei mit dem Licht… der Himmel ist überbelichtet, die Details im Schattenbereich sind zu dunkel oder schlecht erkennbar usw.
  • In diesem Workshop ändern wir das!

Fotoworkshop-Inhalte

Vor dem Workshop:

1. Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten und Theorie der HDR-Aufnahmetechnik als Videotraining vorab. Die Videos kannst du dir beliebig oft vor und nach dem Kurs anschauen.

 

Im Workshop:

2. Fragerunde zur Theorie (siehe Punkt 1)

3. Praxis: Aufnahmetechnik 1 mit Stativ

4. Praxis: Aufnahmetechnik 2 ohne Stativ

5. Praxis: Nachbearbeitung in Lightroom und Aurora HDR

 

Weil du zu allen Punkten Übungen machst, lernst du die HDR-Technik ganz spielerisch kennen. 

So lernst Du im HDR-Fotokurs

1. VERSTEHEN 

Stelle im HDR-Fotokurs so viele Fragen wie du hast. Kompliziertes erklären wir ganz einfach. So entfällt für dich das Lesen der Kameraanleitung und das stundenlange probieren.

2. ÜBEN 

Üben. Ausprobieren. Verinnerlichen. Praxis ist der Hauptbestandteil unseres Fotoworkshops.

3. KÖNNEN 

Wir helfen dir, damit du noch besser wirst. Auch nach dem Workshop sind wir für dich da!

Im Workshoppreis enthalten:

  • Getränke: Wasser, alkoholfreie Getränke, Kaffee und Tee.
  • Snack: Beginnt dein Fotokurs vor 12 Uhr gibts ein warmes Essen z.B. Pizza. Beginnt er nach 12 Uhr so gibt es z.B. belegte Brötchen/Brezeln.
    • Es gibt immer eine vegetarische Option.
    • Weitere/andere Diätanforderungen/Ernährungsweisen kannst du selbständig umsetzen. Der Fotokurs findet im Zentrum Stuttgarts statt, dort gibt es viele Möglichkeiten Essen fußläufig auf eigene Kosten einzukaufen.
    • Essen selbst mitzubringen ist erlaubt.
  • „Fotospickzettel“: Mit allen wichtigen Infos aus dem Workshop.
  • Digitale Kursunterlagen: Diese kannst du nach dem Workshop herunterladen.
  • Block & Stift: Wir vermitteln so viel Wissen, dass es sich lohnt mitzuschreiben.

Teilnehmer

  • Kleine Gruppe bedeutet ein hoher Lernerfolg für dich.
  • Wir vergeben maximal 8 Plätze.
  • Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.

Workshop-Ort

Stuttgart Stadtmitte im „Gläsernen Studio“ bei CALUMET im ersten Obergeschoss

CALUMET Photographic Stuttgart
Alte Poststraße 3
70173 Stuttgart

Anfahrt mit den Öffentlichen:

  • S-Bahn Haltestelle „Stadtmitte“ bzw.
  • Bus Haltestelle „Rotebühlplatz“ anschließend 3 Minuten zu Fuß.

Anfahrt mit dem Auto:

  • Parken am Rotebühlhof für 2 Euro / Stunde – anschließend 5 Minuten zu Fuß.

Das solltest du mitbringen:

1. Deine Kamera (egal ob Spiegelreflex, SLT, System- oder Bridge-Kamera. Kompaktkameras sind ebenfalls möglich, wenn sie eine Blenden- und Zeitautomatik bieten.)
2. Mindestens ein Objektiv z.B. Standardzoom 18-55mm oder 24-70mm. Falls du ein Weitwinkel-Objektiv hast, bringe auch das mit.
3. Stativ
4. Speicherkarte mit genügend Platz
5. Aufgeladener Akku und idealweise: aufgeladener Ersatzakku.
6. Zum Wetter passende Kleidung, da wir für den Praxisteil draußen sind.

Wenn du (noch) keine Kamera hast, dann bestelle bei der Buchung eine Leihkamera. Du bekommst eine aktuelle Spiegelreflex von Canon oder spiegellose Systemkamera von Panasonic. Inklusive Objektiv, Akku und Speicherkarte. Gerne beraten wir dich auch herstellerunabhängig zum Kauf einer Kamera.

Bewertung abgeben

Bewertungen können nur von angemeldeten Kunden durchgeführt werden.

Zufrieden­heits­garantie

zufrieden - sonst Geld zurück!

Höchste Kundenzufriedenheit

Auf Google bewerten uns unsere Kunden mit 4,9 von 5 Sternen.

Auf Facebook mit 4,9 von 5 Sternen.

Alle Kameras Willkommen!

Wir kennen uns mit allen Kameramarken und -modellen aus:

Canon, Nikon, Sony, Fuji, Olympus, Panasonic, Pentax, Samsung, Leica, Hasselblad, PhaseOne, …
Dein Trainer Andreas kennt über 200 Modelle (!)

Workshop-Ort

Stuttgart Stadtmitte im „Gläsernen Studio“
bei CALUMET im ersten Obergeschoss

CALUMET Photographic Stuttgart
Alte Poststraße 3
70173 Stuttgart

Standort-Link

Anfahrt mit den Öffentlichen:

  • S-Bahn Haltestelle „Stadtmitte“ bzw.
  • Bus Haltestelle „Rotebühlplatz“ anschließend 3 Minuten zu Fuß.

Anfahrt mit dem Auto:

Workshopleiter

Dieser Workshop wird von dem Profi-Fotograf Andreas Martin geleitet.

Andreas nimmt sich für jeden Teilnehmer Zeit und ist dafür bekannt, sich auch nach dem Workshop noch um seine Schüler zu kümmern.

Andreas kennt sich sehr gut mit den verschiedensten Kameramodellen aus und gibt mit Geduld und Ausdauer sein Wissen ohne Einschränkung weiter. 

Ich will auch!

Du findest, dass hört sich alles sehr gut an und du möchtest selbst an diesem Workshop teilnehmen?

Willkommen zurück!