Luminar: Bildbearbeitung für Hobbyfotografen

Optimiere deine JPG- und RAW-Fotos am PC/Mac und mache Sie doppelt so gut wie sie aus der Kamera kamen! 

Was dich in diesem Workshop erwartet

Als Alternative zu Lightroom macht gerade die Anwendung Luminar Furore. Nach diesem Workshop beherrscht du die Bildbearbeitung mit Luminar.

Termine und Buchung

Kurzbeschreibung

Die Bildbearbeitungs-Software Luminar ist gerade in aller Munde. Seit neue Versionen von Adobe Lightroom nur noch als Abomodell zu haben sind, ärgern sich speziell Hobbyanwender, da sich die Abogebühr von 11,89 Euro pro Monat für sporadische Anwendung nicht immer lohnt. Als Alternative zu Lightroom macht gerade die Anwendung Luminar Furore. In diesem Workshop konzentrieren wir uns auf die Bildbearbeitung mit Luminar.

Zielgruppe

  • Du bist an der Fotografie interessiert und besitzt eine digitale Kamera, welche im RAW Modus fotografieren kann? (Hinweis: Jede Spiegelreflexkamera, fast alle Systemkameras sowie einige professionelle Kompaktkameras können im RAW Modus fotografieren.)
  • Du bist Fotograf, Luminar-Einsteiger bzw. -Umsteiger und willst aus deinen RAWs mehr herausholen oder du willst von JPG auf RAW wechseln?
  • Du bist Hobbyfotograf, fotografierst in JPG und willst deine Bilder um 100% verbessern? Und das OHNE stundenlangen Aufwand in einem komplizierten (und langsamen) Programm wie Photoshop, Gimp und Co.?
Dieser Workshop bildet den idealen Einstieg, der dir zeigt, was du mit dem RAW-Format alles anstellen und wie du das Programm Luminar für dich nutzen kannst!

Warum Luminar?

Ganz einfach, weil es
  • benutzerfreundlich (leicht erlernbar) und trotzdem
  • leistungsstark ist – für beeindruckende RAW-Fotos wie man sie sonst nur mit viel Aufwand hinbekommt.
Hier bekommst du die neueste Kaufversion (Kein Abo. 60 Tage Geld zurück Garantie!) von Luminar : LUMINAR MIT 10 EURO RABATT KAUFEN Mit diesem Rabattcode sparst du beim Kauf 10 Euro: GOODBYELIGHTROOM Wenn du Luminar erstmal testen willst, dann hole dir für null Euro hier die 30 Tage kostenlose Testversion. Trage dazu deine E-Mail-Adresse hier ein und du bekommst einen Downloadlink direkt zugeschickt:

Wir behandeln den Funktionsumfang aller Luminar Versionen bis einschließlich der neusten Version: Luminar 3 ! Hier die genauen Themen des Fotokurse:
  1. Workflow im Zusammenspiel mit Lightroom (ideal für Wechselwillige von Lightroom)
  2. Workflow für eine reine Luminar Nutzung (ideal für Neueinsteiger)
  3. Drei Tipps für den 100% Umstieg auf Luminar (von Lightroom)
  4. Grundbearbeitung in Luminar
  5. Arbeitsbereiche – Tipps & Tricks
  6. Masken und Ebenen
  7. Logik in der Bildbearbeitung – Die zwei Hauptregeln die jedes Bild verbessern
  8. Bonus-Geschenke 😊
  9. Individuelle Fragen können jederzeit gestellt werden – solange sie mit Luminar zu tun haben 😊

Im Workshoppreis enthalten:

  • Getränke: Wasser, alkoholfreie Getränke, Kaffee und Tee.
  • Snack: Beginnt dein Fotokurs vor 12 Uhr gibts ein warmes Essen z.B. Pizza. Beginnt er nach 12 Uhr so gibt es z.B. belegte Brötchen/Brezeln.
    • Es gibt immer eine vegetarische Option.
    • Weitere/andere Diätanforderungen/Ernährungsweisen kannst du selbständig umsetzen. Der Fotokurs findet im Zentrum Stuttgarts statt, dort gibt es viele Möglichkeiten Essen fußläufig auf eigene Kosten einzukaufen.
    • Essen selbst mitzubringen ist erlaubt.
  • „Fotospickzettel“: Mit allen wichtigen Infos aus dem Workshop.
  • Digitale Kursunterlagen: Diese kannst du nach dem Workshop herunterladen.
  • Block & Stift: Wir vermitteln so viel Wissen, dass es sich lohnt mitzuschreiben.

Dauer

5 Stunden

Teilnehmer

  • Kleine Gruppe = hoher Lernerfolg. Daher vergeben wir nur 8 Plätze.
  • Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.

Workshop-Ort

Stuttgart Stadtmitte im „Gläsernen Studio“ bei CALUMET im ersten Obergeschoss

CALUMET Photographic Stuttgart
Alte Poststraße 3
70173 Stuttgart

Anfahrt mit den Öffentlichen:

  • S-Bahn Haltestelle „Stadtmitte“ bzw.
  • Bus Haltestelle „Rotebühlplatz“ anschließend 3 Minuten zu Fuß.

Anfahrt mit dem Auto:

  • Parken am Rotebühlhof für 2 Euro / Stunde – anschließend 5 Minuten zu Fuß.

Das solltest du mitbringen:

  • Bitte bringe mindestens 3-5 Fotos auf einem USB-Stick, einer USB-Festplatte oder auf einer SD-Karte als JPG oder RAW mit. Egal ob es deine Lieblingsbilder oder „Problembilder“ sind.
  • Allen Teilnehmern wird ein aktueller iMac und Lightroom CC zur Verfügung gestellt!
  • Wenn du deinen eigenen Rechner oder Laptop mitbringen willst, komme bitte mindestens 15 Minuten vor Workshopbeginn, damit du alles aufbauen und wir pünktlich starten können.
  • Pro Teilnehmer wird ein aktueller Rechner inklusive der neuesten Luminar Version bereitgestellt. Wenn du deinen eigenen Laptop mitbringen willst, so installiere unbedingt vor dem Workshop Luminar. Falls du Luminar noch nicht hast, kannst du hier eine kostenlose 30-Tage-Testversion herunterladen: Link oder noch bequemer: Trage hier deine E-Mail ein und du bekommst den Downloadlink zugeschickt:


Bewertung abgeben

Bewertungen können nur von angemeldeten Kunden durchgeführt werden.

Zufrieden­heits­garantie

zufrieden - sonst Geld zurück!

Höchste Kundenzufriedenheit

Auf Google bewerten uns unsere Kunden mit 4,9 von 5 Sternen.

Auf Facebook mit 4,9 von 5 Sternen.

Alle Kameras Willkommen!

Wir kennen uns mit allen Kameramarken und -modellen aus:

Canon, Nikon, Sony, Fuji, Olympus, Panasonic, Pentax, Samsung, Leica, Hasselblad, PhaseOne, …
Dein Trainer Andreas kennt über 200 Modelle (!)

Workshop-Ort

Stuttgart Stadtmitte im „Gläsernen Studio“
bei CALUMET im ersten Obergeschoss

CALUMET Photographic Stuttgart
Alte Poststraße 3
70173 Stuttgart

Standort-Link

Anfahrt mit den Öffentlichen:

  • S-Bahn Haltestelle „Stadtmitte“ bzw.
  • Bus Haltestelle „Rotebühlplatz“ anschließend 3 Minuten zu Fuß.

Anfahrt mit dem Auto:

Workshopleiter

Dieser Workshop wird von dem Profi-Fotograf Andreas Martin geleitet.

Andreas nimmt sich für jeden Teilnehmer Zeit und ist dafür bekannt, sich auch nach dem Workshop noch um seine Schüler zu kümmern.

Andreas kennt sich sehr gut mit den verschiedensten Kameramodellen aus und gibt mit Geduld und Ausdauer sein Wissen ohne Einschränkung weiter. 

Ich will auch!

Du findest, dass hört sich alles sehr gut an und du möchtest selbst an diesem Workshop teilnehmen?

Willkommen zurück!