Über uns

Warum?

Wenn du ein Auto kaufst, erklärt dir der Autohersteller in der  Betriebsanleitung nicht wie du Autofährst. Genauso ist es mit Digitalkameras. Darum haben wir Fotoworkshop-Stuttgart gegründet: Wir sind deine Fahrschule für alle Digitalkameras.

Wer steckt hinter Fotoworkshop-Stuttgart ?

bg_image

Andreas Martin
Gründer, Fotograf, Workshopleiter

Ich bin Andreas Martin (Jahrgang 82) – ich mag die Natur, Sport (Mountainbike!) und Fotografie. Ich wohne in Stuttgart und arbeite als Fotograf. Mein Fokus liegt auf der Architekturfotografie für Werbezwecke sowie Hochzeiten. Ein Großteil meines Wissen in der Fotografie, Bildbearbeitung und Videografie habe ich als Autodidakt und aus zahlreichen Workshops erlernt. Dieses gebe ich nun mit fotoworkshop-stuttgart.de an engagierte Nachwuchsfotografen, Hobbyfotografen, Berufsfotografen und alle die gerne besser fotografieren wollen weiter.

Du willst mehr über mich und die Fotografie erfahren? Dann bestelle meinen kostenlosen E-Mail-Newsletter. Darin bekommst du einmal im Monat Tipps zur Fotografie, Foto-Ausstellungen, Messe-Terminen, Workshops und Terminhinweise für kostenlose Sensorreinigungen in Stuttgart.

Du benötigst einen Fotografen oder willst dein fotografisches Wissen erweitern?

Dann schreib mir oder melde dich gleich zu einem Fotoworkshop an! Auch wenn du in einem Workshop warst und Fragen hast: Melde dich bei mir – ich helfe gerne! Dein Andreas

bg_image

Anna-Lena Martin
Finanzguru

Ich bin Anna-Lena (Jahrgang bleibt geheim 🙂 ) – ich bin in meiner Freizeit viel auf dem Pferd in der Natur unterwegs und fotografiere für mein Leben gerne. Ich fotografiere Hochzeiten und bin zusätzlich für die Finanzen zuständig.
bg_image

Julia Heinzelmann
Marketing und Presse

 Ich bin Julia (Jahrgang 94) und habe bereits während meines Studiums bei Fotoworkshop-Stuttgart gejobbt. Jetzt habe ich den Bachelor in Kommunikationswissenschaft in der Tasche und leg zusammen mit Andreas richtig los! Dabei bin ich hauptsächlich für den Bereich Marketing zuständig. Achja: auch ich bin seit neuestem dem Fotografie-Fieber erlegen und so kommt meine neue Kamera jetzt immer bei meinen Bergtouren mit 😉

Unsere Werte

  • Jeder Mensch ist gleich viel Wert und wird respektvoll behandelt.
  • Die Wahrheit ist ein Land ohne vorgegebene Wege. Beginne bei dem Thema, das dich am meisten interssiert. Alle Fotokurse sind so gestaltet, dass du sie in beliebiger Reihenfolge besuchen kannst.
  • Die Fotoergebnisse stehen für uns an erster Stelle. Wer will, kann dazu auf (teure) Ausrüstung zurückgreifen. Zusätzlich zeigen wir immer Wege, um mit günstigen Mitteln gute Fotos zu machen.
  • Die Kameramarke spielt für uns keine Rolle. Wie bei einem Auto gilt: Fahren kann man mit allen Autos aller Preis- & Leistungsklassen.

Die Ziele unserer Fotoworkshops

  • Mit Spass lernst du in unseren Fotoworkshops in einer angenehmen Wohlfühlatmosphäre.
  • Als Teilnehmer erlernst du in jedem Fotokurs neues Wissen und neue Fähigkeiten. Dabei gehen wir auf deine Vorkenntnisse ein.

Unsere Mission

Fotoworkshop-Stuttgart ist eine Bildungseinrichtung mit Sitz in Stuttgart, Baden-Württemberg. Unser Fokus liegt darauf, aufstrebenden Fotografen eine bezahlbare Weiterbildung anzubieten. Einmal im Jahr bieten wir besonders talentierten Fotografen ein Stipendium an. Bewirb dich hier. Wir sind gespannt zu erfahren, warum Du für das Stipendium geeignet bist.

Fotoworkshop-Stuttgart bringt nationale und internationale Fotografen zusammen, um jeden Monat in mehreren Gruppenworkshops neues Wissen zu den Themen Fotografie, Video, Lichttechnik, Nachbearbeitung, künstlerischen Weiterentwicklung und Kreativität zu vermitteln. Zusätzlich bieten wir besonders motivierten Einzelpersonen die Möglichkeit in Einzelcoachings ihre Fotografie weiter zu verbessern – beispielsweise bei den Themen Fotografie, Nachbearbeitung, Workflow, Portfolio-Schau und Selbständigkeit in der Fotografie.

Weiterhin unterstützen und veranstalten wir Events, Vernissagen, Buch Veröffentlichungen und Fotografie Tipps – alles mit kostenlosem Zugang für die Öffentlichkeit. Um den Spaß an der Fotografie zu fördern.