Menü

Portraits retuschieren und verbessern – eine schnelle und automatische Lösung ohne Photoshop (ein Videoreview)

2227 Views

Du fotografierst Menschen? Ist dir aufgefallen, dass viele Menschen sehr selbstkritisch sind?! Meiner Meinung nach sind insbesondere wir Deutschen betroffen. Um Portraits zu retuschieren und zu verbessern gibt es eine schnelle und automatische Lösung OHNE Photoshop…

Wenn du dich mit Photoshop, Lightroom oder einer anderen Bildbearbeitungssoftware beschäftigt hast, weißt du, dass praktisch alles möglich ist.

Doppelkinn, Falten, Pickel, Altersflecken, Muttermale oder auch ein paar Kilo weniger … am PC geht alles.

… Leider ist Photoshop relativ teuer. In diesem Artikel habe ich über (kostenlose) Alternativprogramme zu Photoshop berichtet.

Leider gilt für JEDE Software, dass man zuerst einen Einlernaufwand hat, bis man flüssig mit dem Programm arbeiten kann.

 

Heute zeige ich euch Portrait+ von Arcsoft (erhältlich für Mac und PC).

 

Portrait+ hat entscheidende Vorteile:

– Einlernaufwand 2-5 Minuten (!)

– Automatische Bildverbesserung von Portraits

– Automatisierte Serienverarbeitung / Stapelverarbeitung (= optimal für Portraitstudios, Hochzeitsfotografen und alle die viele Menschen fotografieren)

 

Hier bekommt ihr die Software zum Kauf und kostenlosen Download (30 Tage Testversion).

 

Beim Kauf 45% sparen

Für alle Leser dieses Blogs hat der Hersteller einen Coupon Code / Rabattcode bereitgestellt, der euch 45% beim Kauf einspart!

Gebt beim Kauf auf der Herstellerseite den Gutscheincode „Portrait45“ ein.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar