facebook_pixel

So kannst du die Auslösezahl deiner gebrauchten Canon EOS auslesen (Windows-Programm)

3965

Du hast eine Canon EOS gebraucht gekauft und willst nun wissen „wieviele Kilometer sie auf dem Tacho hat“ / wieviele Auslösungen damit gemacht wurden? Oder willst deine gebrauchte Kamera mit der Auslösezahl verkaufen?


Bisher konnte die Anzahl der Auslösungen nur die Servicetechniker von Canon auslesen.

Das kannst du jetzt auch selber machen!

Und zwar mit diesem kleinen praktischen Tool: EOS Camera Info v1.2 für Windows. (Wenn du ein vergleichbares Programm für Mac kennst, schreib mir einen Kommentar!)

Download hier

 

Anleitung:

  1. Du benötigst einen Windows-Rechner oder einen Mac mit Bootcamp/Parallels und einer Windowsinstallation. Das Programm läuft nicht auf Mac!
  2. Downloade das Programm. (Es ist eine .zip Datei – die musst du als erstes noch „entpacken“).
  3. Schließe deine Kamera mit dem USB Kabel an deinen PC an (während die Kamera noch ausgeschaltet ist!)
  4. Kamera einschalten (und evtl. darauf warten, dass alle Treiber installiert werden)
  5. Startet das Programm: EOS Camera Info und folgt den Anweisungen.
  6. Kamera wieder ausschalten — und schon habt ihr die aktuelle Auslösezahl eurer Kamera 🙂

shutter-count

Der einzige Haken:

Es gibt ein paar Kameramodelle, bei denen es gegebenenfalls nicht funktioniert. Die folgende Liste ist ohne Garantie auf Vollständigkeit und basiert auf Rückmeldungen von Blog-Lesern (ich habe die Kameras nicht einzeln nachgeprüft):

  • Canon 300D
  • Canon 70D (laut Programmierer müsste die aber gehen!)
  • Canon 750D
  • Canon 760D
  • Canon 5DS
  • Canon 5DS R
  • Canon 1D X Mark II

 

Hast du es eventuell mit einer Kamera ausprobiert, bei der es auch nicht geht? Dann schreibe doch in einem Kommentar bei welcher, dann kann ich die Liste ergänzen. Danke!

Weitere interessante Artikel für dich:

Jetzt unseren Newsletter mit den neuesten Fototipps bestellen:

..und 2 gratis eBooks zur Bildbearbeitung geschenkt bekommen!

Kostenlos 1x pro Monat, jederzeit abbestellbar.

 

17 Idee über “So kannst du die Auslösezahl deiner gebrauchten Canon EOS auslesen (Windows-Programm)

    • Andreas Martin sagt:

      Hallo Walter, ich schätze du meinst die 70D nicht die 70F?! In jedem Fall empfehle ich, dass du dich an den Entwickler wendest. Ich selbst habe die Software nicht programmiert und habe auch nicht die Fähigkeiten dazu.

  1. Carola sagt:

    Hallo, leider funktioniert es mit MAC nicht. Wenn ich das zip entpacke habe ich 4 Dokumente, die nicht geöffnet werden können und auch nicht „EOS Camera Info“ heißen, sondern:
    EDSDK.dll, EdsImage.dll, EOSinfo.exe und Radme.txt 🙁

  2. Larry Wintersohn sagt:

    Bei Canon 350D funktioniert es auch nicht. Wird zwar behauptet „Camera detected“ aber in allen Feldern steht „not available“ , auch bei der Kamerabezeichnung. Schade.
    550D und 600D super geklappt.

    • Plue Admin sagt:

      Hallo Sepp, sehr schön! Mit der 7D habe ich über 150.000 Auslösungen gemacht. Ist eine robuste Kamera. Immer schön fleißig weiterfotografieren! 🙂 Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NICHT VERPASSEN !

Bestelle unsere GENIALEN FOTOTIPPS
per E-Mail und erhalte sofort

2 eBooks zur Bildbearbeitung mit 50 Seiten
als Geschenk zum Download

Auch ohne Workshopbesuch! Wir versorgen dich 1x im Monat mit Tipps zur Fotografie. Immer kostenlos!

X